Workshop Termine


Die neuen Termine für Workshops in der Metzgerei Petermann
Bitte beachten Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen im Anschluß.




Workshop mit Frank Seimetz und Thomas Petermann

Sommerküche 16.9.17
Wir begrüßen in unserem Hause ,den Spitzenkoch Frank Seimetz, der mit Ihnen die verschiedensten Gerichte zubereitet.
Von Dry Aged Beef bis Lammcarre, mit verschiedensten Beilagen und Spitzenweinen, natürlich alles aus der Region.

Wir zeigen Ihnen am Viertel oder halben Tier, wo die verschiedensten Fleischstücke sitzen und was man damit macht.
Live Zerlegung vor Ihren Augen, und Zubereitung, ob auf dem Grill, Wok oder in der Pfanne
und verkosten Sie diese direkt vor Ort. inklusive Schürzen,rezepte,korrespondierenden Speisen und Getränken.


Beginn 14:30 Uhr 119,00 €/Person


Wurstworkshop mit Frank Seimetz und Thomas Petermann

Samstag den 18.11.17

Start 14:30 Uhr
wissen wo es herkommt! was macht ein gutes lebensmittel aus und was gehört in die wurst? fachmännische zerteilung einer tierhälfte durch thomas petermann (lt. der feinschmecker - einer der besten metzger deutschland’s!) stellen sie mit uns mehrere spezialitäten selbst her und verköstigen sie diese gleich vor ort. inklusive schürzen, rezepte, korrespondierenden speisen und getränken, einkaufsempfehlungen und der möglichkeit, produkte direkt vor ort zu erstehen!

die feinkostprodukte und weine des abends können in gewohnter spitzenqualität bei uns erworben werden!

Preis 99€/Person


Termine für das nächste Jahr.




Zerlege und Grillseminar mit Fleischermeister Hans Ruppert und Fleischsommelier Thomas Petermann


Mittwoch vor Christi Himmelfahrt 09.05.2018 16:30 Uhr


Mittwoch von Fronleichnam 30.05.2018 16:30 Uhr


Preis 119€/Person

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Verhältnis zwischen der Metzgerei Petermann als Veranstalter von Workshops und Kochkursen und dem Kunden. Diese AGB sind Bestandteil jedes Vertrages zwischen der Metzgerei und dem Kunden.





Allgemein

Die Metzgerei Petermann bietet Workshops und Kochkurse für alle Interessentengruppen an. Hierbei dreht sich alles rund um das Thema Grillen, Wurstproduktion, Erleben und Genießen. Unter Anleitung von Thomas Petermann oder Gastköchen werden verschiedenste Themenkurse angeboten und durchgeführt. Dauer und Teilnehmerzahlen der einzelnen Veranstaltungen können variieren. Im Allgemeinen beträgt die Dauer eines Kurses zwischen 4 und 6 Stunden. Die Teilnehmerzahl in den Kursen liegt meistens zwischen 10 und 20 Personen.

Anmeldung

Die Anmeldung kann telefonisch oder persönlich an der Kasse der Metzgerei Petermann erfolgen. Gutscheine haben die Gültigkeit von 24 Monaten nach Ausstellung. Sollte der Gutschein nicht in diesem Zeitraum eingelöst werden, kann dieser vor Ablauf der Frist schriftlich oder telefonisch verlängert werden. Gutscheine können persönlich im Ladenlokal der Metzgerei Petermann oder telefonisch bestellt werden. Bezahlung der Gutscheine erfolgt durch Vorkasse. Nach Erhalt des Geldes versenden wir den Gutschein innerhalb von 3 Arbeitstagen. Gutscheine, die auf einen Termin festgelegt werden, verlieren ihre Gültigkeit bei Nicht-Einlösung. Bei Änderung oder Rückgabe des gekauften Gutscheins berechnen wir Ihnen eine Aufwandspauschale von 5,00 € incl. MwSt. Die Anmeldung ist gültig bei Zahlungseingang.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren für die jeweiligen Kurse entnehmen Sie bitte dem Programmangebot. Die Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Kurse beinhalten das Grilltraining bzw. die Herstellungsvarianten der Wurstproduktion, das Menue, begleitende Getränke sowie die Rezepte.

Zahlung

Die Bezahlung erfolgt im voraus, in bar, per Vorkasse-Überweisung oder nach Rechnungsstellung. Zahlungen erfolgen auf das Konto: Thomas Petermann, Metzgerei, Bank1Saar BIC SABADE5S, IBAN DE42 5919 0000 0087 9910 08.













Absagen/Stornierungen/Erstattungen

Bei Absage 14 Tage vor Kursbeginn wird der Kursbetrag in voller Höhe erstattet. Dies gilt nicht für Firmenanmeldungen. Im Falle der Stornierung der Teilnahme weniger als 14 Tage vor dem Kurs werden Kursgebühren nicht erstattet. Selbstverständlich können Sie gerne eine Ersatzperson stellen. Bei Rücktritt von einem Kurs ohne Abmeldung bzw. bei Nichterscheinen zu einem gebuchten Kurs ist der gesamte Kursbeitrag fällig. Gutscheine der Metzgerei, die auf einen Termin festgelegt werden, verlieren ihre Gültigkeit bei Nicht-Einlösung. Bei Absage der Veranstaltung von Seiten der Metzgerei Petermann wegen Krankheit, aus organisatorischen Gründen oder wegen zu geringer Teilnehmer- zahl, wird ein Ersatztermin gestellt oder auf Wunsch die Teilnahmegebühr ohne Abzug erstattet.

Hausordnung

In den Räumlichkeiten der Metzgerei Petermann darf nicht geraucht werden. Die Hinweise der Dozenten und Servicemitarbeiter sind zu beachten.

Haftung

Die Teilnahme an einem Grillkurs oder Workshop erfolgt auf eigene Gefahr. Der Kursteilnehmer verpflichtet sich nicht in die Gefahrenbereiche der Fleischereimaschinen zu begeben, außer die bei dem Kurs unter Aufsicht des Fachpersonals benutzt werden. Die Haftung für dadurch entstandene Verletzungen übernimmt der Veranstalter nicht. Das Risiko für Schäden an Kleidungsstücken und sonstigen Sachen trägt der Kursteilnehmer. Der Kursteilnehmer verpflichtet sich evtl. vorhandene Allergien, gesundheitliche Einschränkungen, Krankheiten und Ähnliches, die ihn und auch weitere Teilnehmer des Kurses gefährden könnten, vor Kursbeginn anzuzeigen. Es wird keine Haftung vom Veranstalter übernommen wird. Die Teilnehmer haften persönlich für die durch sie beschädigten Einrichtungen und Gegenstände der Metzgerei Petermann. Der Teilnehmer haftet für Schäden und Unfälle, die direkt durch ihn anderen Teilnehmern gegenüber entstanden sind. Die Haftung gegenüber den Teilnehmern für Unfälle, Verluste und Beschädigungen von Gegenständen übernimmt die Metzgerei Petermann nicht.

Fotos von Workshops und Kochkursen

Bei einigen Kursen werden Fotos gemacht und gespeichert. Einige Fotos werden für Werbezwecke verwendet. Hiermit erklärt sich der anmeldende Teilnehmer – auch im Namen der von ihm angemeldeten übrigen Teilnehmer – einverstanden.